FrauenKraftKreis

Rund um unseren Globus entstehen sie seit einigen Jahren: Schwesternkreise oder auch FrauenKraftKreise genannt.

 

Sie entstehen, weil die Menschen spüren, dass unsere Welt total aus der Balance ist, dass es so nicht weiter gehen kann.  Nun ist ein grundlegender Bewusstseinswandel im Gang. Für eine Welt, in der Menschen miteinander leben und handeln aus der Liebe heraus, aus der Verbundenheit mit allem Sein, aus Wertschätzung und Achtung für alles Leben, Kooperation und Kommunikation des Herzens, uvm.

 

Ein Schwesternkreis ist eine Gemeinschaft von Frauen, in der alle daran teilnehmenden Frauen sich gegenseitig unterstützen, nähren und stärken. In dieser Gemeinschaft – ein geschützter Ort – ist es möglich, sich mehr und mehr ganz zu zeigen, so wie wir sind, ohne Maske. In dem Wissen und der Erfahrung, dass wir einfach wunderbar sind, so wie wir sind! Alle „Schubläden“, die in unserer Gesellschaft vorhanden sind und in die wir uns gegenseitig gerne stecken, lassen wir in dieser Gemeinschaft hinter uns. Wir stehen Hand in Hand, Herz an Herz und Schulter an Schulter, ermutigen einander und ehren einander. Für uns zählt das, was unser Herz uns sagt, das oftmals besser weiß, was gut und richtig für uns ist. So weben wir ein Netz von Herzensverbindungen und kreieren für uns eine friedvolle, verbundene und lebensunterstützende Gemeinschaft, die weit in die Welt hinaus strahlt.

 

In diesen Gemeinschaften verbinden wir uns auch wieder mehr mit der Natur, mit Mutter Erde. Wir lernen sie neu zu sehen, ihre Gaben wieder zu sehen. Wir lernen, wieder mit dem Rad des Jahres mitzufließen und spüren, wie sehr wir durch Mutter Erde getragen sind. Je besser ein Baum mit Mutter Erde verbunden ist, desto standhafter, stärker und schöner ist er. Den Stürmen des Lebens gewachsen. So wie wir auch. Die Natur ist weise und je stärker wir uns mit ihr verbinden und im Erdboden verwurzeln, desto besser sind auch wir den Stürmen des Lebens gewachsen.

 

Wir kommen in unserem Kreis zusammen, erzählen uns unsere Geschichten, hören einander zu. Wir lernen, lachen und weinen genauso miteinander, wie wir gemeinsam meditieren, chanten, im Kreis meditativ tanzen, Rituale zelebrieren. Wir umarmen sehr liebevoll unser ganzes Sein.

 

Über die heilsame Wirkung des Kreises hat Katharina Sebert einen wundervollen Artikel geschrieben. Sie hat mir erlaubt, einen Link zu diesem Artikel zu setzten:

 

 

Die heilsame Kraft des Kreises

 

 

Falls Du noch weitere Infos möchtest oder Fragen hast, bitte ich um eine Nachricht von Dir!                    Ebenso findest Du hier Informationen:

http://www.gatherthewomen.org/willkommen/

 

 

 

 

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© weisheit der erde